Entspannung

Ich arbeite mit den klassischen Entspannungsverfahren: Autogenes Training (nach Prof. J.H. Schultz) und Progressive Muskelentspannung (nach E. Jacobson).
Beide Verfahren werden eingesetzt zur Behandlung, Rehabilitation und Prophylaxe stressbedingter Symptome wie: Schlafstörungen, Erschöpfungszustände, Herz- und Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, Migräne, sowie Nervosität, Angstzustände und Burn-Out.